Claudia Glatz

Claudia Glatz

Better Life – Energetic Healing

Mein Name ist Claudia Glatz und ich bin angekommen. Angekommen in meinem Better Life. Deshalb habe ich mein Unternehmen Better Life – Energetic Healing ins Leben gerufen.

Nach 4 Jahren intensiver Heilarbeit an mir selbst mit Hilfe von meinen Liebsten (Family and Friends), Experten der Medizin, Yogalehrer und -Lehrerinnen, Lauf Coach sowie Humanenergetikern, bin ich bereit meine Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und Sie auf Ihren Weg zu Ihrem Better Life zu begleiten.

Immer hatte ich den Drang die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Doch immer stellte ich mir die Frage – womit? Nach der 4. Klasse Unterstufen Gymnasium beschloss ich weiter in eine berufsbildende Schule zu gehen und entschied mich für eine Handelsakademie der Wiener Kaufmannschaft in Wien, 2. Bezirk. Nach der Matura hatte ich keinen Plan, was nun in meinem Leben das Richtige wäre. Das Einzige was ich wusste war, was ich auf keinen Fall werden möchte.

Daher hatte ich nur noch eine Option – nämlich mich an der Universität Wien für Betriebswirtschaftslehre einzuschreiben. Vier Jahre später hatte ich den Bachelor in der Tasche, viele Jahre Berufserfahrung und auch schon das Masterstudium im Gange. Neben Vollzeit im IT-Vertrieb und dem Masterstudium, musste ich mich dann entscheiden. Ich wollte immer berufliche Unabhängigkeit und ein eigenes Unternehmen gründen. Somit war klar, meine Arbeit ist hier wichtiger.

Claudia Glatz

UNIVERSELLE LEBENSENERGIE

Reiki

Reiki bedeutet so viel wie „universelle Lebensenergie”. Der Gedanke dahinter: Diese Energie steht immer zur Verfügung und kann auch zur Behandlung anderer Menschen genutzt werden. Durch die Anwendung von Reiki sollen Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden gelöst, Körper und Geist regeneriert und die Gedanken wieder klarer werden.

ENERGETIC HEALING

BetterLife

BETTER LIFE REIKI

Ablauf einer Behandlung

Der Effekt der Better Life Reiki Behandlung stellt sich gleich nach dem Hinlegen auf die Massageliege ein.  Durch das Auflegen meiner Hände wird das jeweilige Chakra, in der Reihenfolge von oben nach unten angesprochen und kann somit entweder einen Energieüberschuss bzw. eine Energieblockade aufspüren und auflösen. Somit beginnt die Reise in eine Welt, wo es keine Ängste oder Sorgen gibt, und pure Entspannung stellt sich ein. Es wird eine angenehme Wärme empfunden und es kann passieren, dass man einschläft. Nach entweder 40 oder 60 Minuten, je nach Wahl, werden Sie von mir zurückgeholt, indem ich langsam das Ende der Behandlung ankündige. Nach der Behandlung werden die Erlebnisse besprochen.

Der Unterschied dieser beiden Behandlungen ist, dass die große Better Life Reiki Behandlung in Rückenlage und in Bauchlage durchgeführt wird, hingegen findet die kleine Better Life Behandlung in Rückenlage statt.

Zudem behandle ich mit Hilfe von Edelsteinen, Düften und Musik. Die Aufklärung zur Behandlung und die Wirkung der Edelsteine, sowie Düfte und Musik klären wir im Vorgespräch. Sehr gerne orientiere ich mich hier an Ihren Vorlieben.

Claudia Glatz

114 CHAKREN

Chakren und ihre Bedeutung

Der Menschliche Körper besitzt 114 Chakren, davon sind 7 Chakren für das menschliche Bewusstsein von hoher Bedeutung.

Mit Chakra (Sanskrit, m., चक्र, cakra, [ʧʌkɽʌ], wörtlich: ‚Rad‘, ‚Diskus‘, ‚Kreis‘), Plural Chakren, werden im tantrischen Hinduismus, im tantrisch-buddhistischen Vajrayana, im Yoga sowie in einigen energetischen Lehren die angenommenen subtilen Energiezentren zwischen dem physischen Körper und dem feinstofflichen Körper (vgl. Astralleib) des Menschen bezeichnet. Diese sind durch Energiekanäle verbunden.

Sieben der Chakren, die Hauptenergiezentren des Menschen, werden entlang der Wirbelsäule bzw. in der senkrechten Mittelachse des Körpers lokalisiert. Sie sind durch den angenommenen mittleren Energiekanal verbunden, den Sushumna-Nadi, durch den auch die Kundalini-Kraft aufsteige. Diese Kundalini, die zugrunde gelegte potenzielle Kraft jedes Menschen, ruhe vor diesem Prozess „wie eine Schlange zusammengerollt“ im untersten Zentrum, dem Muladhara-Chakra.

Als Hauptchakren gelten:

Sahasrara (Sanskrit सहस्रार sahasrāra), das Kronen- oder Scheitelchakra
Ajna (Sanskrit आज्ञा ājñā), das Stirnchakra
Vishuddha (Sanskrit विशुद्ध viśuddha), Hals- oder Kehlchakra
Anahata (Sanskrit अनाहत anāhata), Herzchakra
Manipura (Sanskrit मणिपूर maṇipūra), Nabel- oder Solarplexuschakra
Svadhisthana (Sanskritस्वाधिष्ठान svādhiṣṭhāna), das Sakral- oder Sexualchakra
Muladhara (Sanskritमूलाधार mūlādhāra), als Wurzelchakra bezeichnet